Home
Willkommen im Akademischen Gymnasium Graz
PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   


AKTUELLES AUS DEM SCHULJAHR 2015/2016

 


 


KNOCKIN´ ON HEAVEN´S T⚽R

 

 

 

 

Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich zeigt das Diözesanmuseum Graz die Sonderausstellung " Knockin´ On Heaven´s T⚽R " zum Thema "Fußball und Religion".

Zum Ausklang des Schuljahres besuchte die 7.a-Klasse diese bemerkenwerte Ausstellung am 1. Juli 2016 im Rahmen des katholischen Religionsunterrichtes .

 

Mehr darüber hier ...


 

 


 

 

JUBILÄEN DES AKADEMISCHEN GYMNASIUMS GRAZ



Unsere Schule feierte als ältestes Gymnasium der Steiermark und eine der ältesten Schulen im deutschen Sprachraum in den vergangenen Jahrzehnten einige besondere Jubiläen: 1973/400 Jahre, 1998/425 Jahre und 2013/440 Jahre.

 

Wir haben deshalb drei Seiten neu eingerichtet, die einen kleinen Überblick über diese Jubiläen bieten. Dabei sind auch 2 historische Filme aus den Jahren 1973 (400-jähriges Jubiläum) und 1998 (Jubiläumsjahr „400+25“) über YouTube-Links zu sehen. Mehr darüber hier ...

 

 


 

 

VWA-PRÄMIERUNG IM MINISTERIUM FÜR BILDUNG UND FRAUEN


 

Die Preisträgerin Charlotte Kufferath mit Prof. Mag. Alexandra Brandl

 

Charlotte Kufferath, 8.a-Klasse, ist Preisträgerin für die beste Vorwissenschaftliche Arbeit aus dem Fachgebiet der Chemie. Ihre Arbeit trägt den Titel „Das Langendorff-Herz und seine Anwendung in der Toxikologie“. Eine außergewöhnliche Thematik, aber ein höchst wichtiges Forschungsgebiet der MED-Uni Graz.

 

Am 13. Juni 2016 fand im Ministerium für Bildung und Frauen die Prämierung der besten chemischen VWAs statt.

Bitte hier weiterlesen ...

 

 

 


 

 

ÖSTERREICHISCHER RADIOPREIS 2016 FÜR UNSEREN ABSOLVENTEN PHILIPP HANSA: BEST NEWCOMER


 

 

Am 20. Juni 2016 wurde der Österreichische Radiopreis 2016 in GOLD in der Kategorie „Best Newcomer“ an unseren Absolventen Philipp Hansa (Maturajahrgang 2008/8.a-Klasse; KV: Mag. Edda Unterlaß-Rudorfer), Radiomoderator bei Hitradio Ö3 (Ö3-Wecker, Frag das ganz Land“, Comedy Hansmann kann ), verliehen (Foto: Peter Reiterits/Website des Österreichischen Radiopreises).

 

Bitte hier weiterlesen ...

 

Wir gratulieren herzlich zu diesem besonderen Erfolg!


 


 

 

FÄCHERÜBERGREIFENDER LEHRAUSGANG GESCHICHTE/ENGLISCH

 

Lehrausgang FÜ Geschichte/Englisch

 

The exhibition of Tutanchamun

On May 31st I was at an exhibition of the famous pharaoh Tutanchamun. The guides were really nice and explained the things perfectly when we asked them. We had audio guides and we only had to put in a number and...

Read more here...

 


 

 

DAS HERZ DER ERDE - EINE AUSSTELLUNG UNSERER ABSOLVENTIN ULRIKE ASTRID SCHILLING

 

 

 

 

 

Von 3. Juni bis 8. Juli 2016 findet in der Galerie der Pfarre Graz-Salvator unter dem Titel "Das Herz der Erde" eine Ausstellung mit Werken unserer Absolventin Mag. Ulrike Astrid Schilling statt.

 

Mehr darüber hier ...

 

 


 

 

BEGABUNGEN IM FOKUS - FILMEMACHER IM UND AUS DEM AKADEMISCHEN


Gabriel Prödl

Schauen – Hören – Mitreden

Begegnungen begabter Schülerinnen und Schüler mit begabten Absolventen


Gabriel Prödl (7a) im Gespräch mit Clara Bacher (Absolventin unserer Schule an der Filmakademie Wien) und Eva Roth (professionelle Casterin).

Mittwoch, 15.6.2016, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr


Hier bitte weiterlesen ...

 

 


 

 

DIE THEATER AG SPIELTE OLIVER TWIST


Theater AG spielt Oliver TwistSeit Generationen fasziniert uns die Geschichte von Oliver Twist, dem 9jährigen Waisenkind, das vor dem Sargtischler Sowerberry nach London flieht. Wird es ihm dort besser gehen? Was geschieht mit Fagins Bande, bei der er Unterschlupf findet?


Die Theater AG des Akademischen Gymnasiums Graz ist der Sache nachgegangen und präsentierte ihre Version der Geschichte am 12. Juni 2016 im TTZ.


Hier gibt es weitere Bilder ...



 


 

 

EXKURSION NACH SLOWENIEN


SlowenienIm Rahmen des Kurses „Slowenien – von den Alpen bis zur Adria“ besuchte eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der 6. und 7. Klassen mit ihren beiden Kursleitern, Mag. Marion Spanner und Mag. Roman Kampus, unser südliches Nachbarland.

Nachdem bereits im Unterricht viele Facetten Sloweniens durch Vorträge und Referate behandelt, beziehungsweise die Unternehmen Knapp AG (Lagerautomation und Lagerlogistik) und Cargo Center Graz (Güterverkehrszentrum und Handelspartner des Containerhafens Koper) besucht wurden, verbrachten wir von 1. – 4. Mai 2016 vier sehr lehrreiche Tage in Slowenien.


Hier bitte weiterlesen ...


 


 

 

NEUER VEREIN DER ABSOLVENTiNNEN UND FREUNDE DES AKADEMISCHEN GYMNASIUMS GRAZ (ALUMNI AKGYM GRAZ)

 

 

Da es ein großes Bedürfnis war, das Zugehörigkeitsgefühl und die Verbundenheit vieler Absolvent/innen zu und mit ihrem Gymnasium zu stärken, erfolgte Ende des Jahres 2015 die Gründung des Vereins Alumni AKGYM Graz als Verband der Absolvent/innen und Freund/innen des Akademischen Gymnasiums Graz.

 

Mehr darüber hier ...

 

Alle wichtigen Informationen über den Verein, seine Aktivitäten und den Beitritt zum Verein sind auf der Vereins-Homepage www.alumni-akademisches-graz.at zu finden, die seit nun online ist.

 

Das Akademische Gymnasium Graz freut sich sehr über die Neugründung des AbsolventInnen-Vereins, da dadurch die dauerhafte Verbundenheit mit unserer Schule in besonderer Weise zum Ausdruck kommt! Mögen die gesteckten Ziele sowohl durch rege Vereinstätigkeit als auch durch große Mitgliederzahlen erreicht werden!

 

 

 


 

 

HERZLICH WILLKOMMEN, CARY ACADEMY!

 

 

 

 

Von Donnerstag, dem 26. Mai, bis Dienstag, dem 7. Juni 2016, statten uns zwanzig SchülerInnen von unserer Partnerschule Cary Academy in North Carolina, USA, mit ihren „chaperones“ Wendy Burgbacher und Martina Green den ersehnten Gegenbesuch ab.

 

Mehr darüber hier ...




 



 

EUROLINGUA UND SWITCHWETTBEWERB 2016


Am 14. und 15. März 2016 war es wieder so weit: Die steirischen Sprachentalente stellten in Latein und den lebenden Fremdsprachen ihre Kenntnisse im Wettkampf unter Beweis.

 

Beim Switchwettbewerb gab Katharina Hasewend (8A) sprachgewandt und von Englisch zu Französisch „switchend“ den Native Speakern Auskunft über die Möglichkeiten, die die Stadt Graz Touristen in der Adventzeit bietet.

 

Hier bitte weiterlesen ...


 

 

JUVENES TRANSLATORES 2015/16

Es war spannend wie jedes Jahr seit dem Start des Wettbewerbs 2007! Am 26. November 2015, kurz vor 10 Uhr, wurden europaweit die zu übersetzenden Texte online übermittelt. Wird alles klappen? Wie anspruchsvoll werden die Texte sein?

 

Fünf Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen, Amin Keilani, Charlotte Kufferath, Dorothea Hollwöger, Hannah Polz und Charlotte Cui stellten sich der Herausforderung.

 

Hier bitte weiterlesen ...


 

 

CErtamen Ovidianum Sulmonense XVII. (14.-16. April 2016)

 

 

Bereits zum 17. Mal veranstaltete das Liceo Classico Ovidio im Städtchen Sulmona in den Abruzzen einen Übersetzerwettbewerb, der Ovid-Begeisterte aus ganz Europa und sogar den USA in die Geburtsstadt des großen Dichters lockte.

 

Elisabeth Bauer (7a) und Gabriel Levc (7b) verstärkten seitens unserer Schule das TeilnehmerInnenfeld aus Österreich.

 

Mehr darüber hier …

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

NEUE E-MAIL-ADRESSEN MIT OFFICE 365

 

Office365
Seit 24.04.2016 haben alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Lehrerinnen und Lehrer eine neue schulische E-Mail-Adresse. Sie lautet (alles kleingeschrieben)

 

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 

Ihr erreicht sie auf der Website    login.microsoftonline.com

 

Dort meldet ihr euch mit eurer E-Mail-Adresse als Anmeldename und mit dem Passwort, das ihr zur Anmeldung in unserem Schulnetzwerk verwendet, an. Falls euer Name Umlaute enthält, müsst ihr ä durch ae, ö durch oe etc. und ß durch ss ersetzen.

 

Es steht euch damit nicht nur das Mailing, sondern auch ein Kalender, Speicherplatz in der Cloud, sowie Onlineversionen von Word, Excel und PowerPoint gratis zur Verfügung.

 

Hier geht es zur Anmeldung.

 

 


 

 

LESUNG DES PREISGEKRÖNTEN AUTORS ANDREAS UNTERWEGER

 


 

Auf Initiative der Schülervertretung hielt unser Absolvent, der bekannte Schriftsteller Andreas Unterweger, am 25. April 2016 am Akademischen Gymnasium eine Lesung.


Weitere Informationen hier ...

 

 

 


 

 

WERWÖLFE AN DER UNI! - DAS FINALE EINES BUCH-PROJEKTES

 

 

Nachdem das Werwolf-Roman-Projekt der 3c Klasse es nicht nur ins Internet oder in die Zeitung, sondern sogar bis ins Fernsehen geschafft hat, gab es am 13. April die finale Präsentation an der Universität Graz.Schülerinnen und Schüler stellten mit Witz und Humor das Projekt dem zahlreich erschienen Publikum vor. Als Kostprobe wurden außerdem einige spannende Ausschnitte vorgelesen und schließlich stellten sich zwei Schülerinnen dem kritischen Interview einer Studentin.


Mehr Informationen hier ...


 

 


 

 

"THE DANCER INSIDE" - EIN KURZFILM VON GABRIEL PROEDL

 

 

Während eines Auslandsaufenthaltes in Australien drehte Gabriel Proedl (7A) unter professionellen Bedingungen seinen neuen Kurzfilm „The dancer inside”. In Eigeninitiative stellte er ein Team zusammen, um seine Gedanken und Ideen auf die Leinwand zu bringen. Der bewegende Film mit aussagekräftiger Botschaft wurde im März 2016 in Berlin zum ersten Mal präsentiert.

 

Ein ausführlicher Artikel ist hier zu lesen ...

 

„The dancer inside” ist online hier verfügbar ...


 


 

 

gott.verlassen - EINE AUSSTELLUNG GEGEN DAS VERGESSEN

 


 

Was kommt, wenn der Mensch geht. Christoph Bouvier, geboren 1979 und Absolvent des Akademischen Gymnasiums Graz (Maturajahrgang 1998/8A-Klasse), zeigte von 12. März bis 23. April 2016 mit seiner außergewöhnlichen Ausstellung "gott.verlassen" in Bildern einer vergänglichen Welt die Ästhetik des Verfalls.

 

Mehr darüber hier …


 

 

 


 

 

KLASSENFOTOS AUS DEM SCHULJAHR 2015/2016

 

 

 

 

Die Klassenfotos aus dem Schuljahr 2015/2016 sind online!

 

Die Bildergalerie ist hier zu sehen ...

 


 

 


 

 

PROF. MAG. WALTER KÖSTENBAUER "STEIRER DES TAGES"

 

 

 

Anlässlich seines nahenden 60. Geburtstag im Juni und vor dem Hintergrund von 30 Jahren seiner Kunst zeigt Prof. Mag. Walter Köstenbauer ab 31. März 2016 die Ausstellungsreihe „Trilogie“ im Steiermarkhof in Graz, im Kunsthaus in Weiz und im MiR-Museum in Gleisdorf.


Die "Kleine Zeitung" präsentierte den Multiartisten aus diesem Grund am 31. März 2016 als "Steirer des Tages". Zum Online-Artikel geht's hier ...


Wir gratulieren herzlich und freuen uns sehr über die eingehende Würdigung des umfassenden Wirkens Prof. Köstenbauers!

 

 

 


 

 

 

SPIELE PROGRAMMIEREN UND APPS ERSTELLEN



Seit diesem Schuljahr stehen dem Akademischen Gymnasium – in freundlicher Bereitstellung der TU Graz und mit Unterstützung des Elternvereins – 30 Tablets zur Verfügung. Diese stellen eine Hilfe zur Umsetzung des Projekts „No one left behind“ dar, in welchem die 2a und die 5a in den Fächern Bildnerischer Erziehung und Physik und Informatik mit Hilfe der Professorinnen Horn, Strauss und Trapp die Möglichkeit hatten, Computerspiele zu programmieren. Die bis dato entstandenen Ergebnisse sind kurzweilig und laden zum Spielen ein.

 

Weitere Informationen hier.

 

 

 


 

 


 

 

EUROLINGUA GRIECHISCH 2015/16

 

Sieben Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben am 25. Februar 2016 am Übersetzerwettbewerb Griechisch (Xenophons Apomnemoneumata) teilgenommen. GesamtteilnehmerInnenzahl: 13 Schülerinnen und Schüler aus dem Bischöflichen Gymnasium und aus dem Akademischen Gymnasium: Elisabeth Bauer (7A), Joël Hainzl (7A), Gabriel Levc (7B), Charlotte Meyer (7B), Paul Olet (7B), Sarah Winkler (8A), Charlotte Cui (8B), Dorothea Hollwöger (8C).

 

Wir gratulieren Gabriel Levc zum ersten Platz als Landessieger und Sarah Winkler zur Silbermedaille!!!

 

Siehe auch hier ...

 

 



 

 

SCHÜLERiNNEN DES AKADEMISCHEN MACHEN ZEITUNG


 

Welche Chancen, aber auch welche Herausforderungen sich ergeben, wenn ein Mitschüler Flüchtling ist - dieser Frage gingen 6 SchülerInnen der 5.c-Klasse gemeinsam mit Prof. Dr. Josef Buchegger im Rahmen der Aktion "Schüler machen Zeitung" für die Ausgabe der "Kleinen Zeitung" vom 16. März 2016 nach.

 

Mehr darüber hier ...


 


 

 

DEUTSCH + BIOLOGIE = DAS GESUNDE JAUSE BUCH

 

 

 

Wie macht gesund jausnen richtig Spaß?

 

Mehr über ein fächerübergreifendes Projekt der 2C-Klasse zum Thema „Ernährung/Gesunde Jause“ hier ...

 

 

 

 


 

 

FESTVERANSTALTUNG FÜR OSTR. PROF. DR. ALFRED KOLLERITSCH


 

 

Anlässlich des 85. Geburtstags von OStR. Dr. Alfred Kolleritsch lud das Akademische Gymnasium den Schriftsteller und Professor am 10. März 2016 zu einer Lesung, umrahmt mit Musik und schulischen Anekdoten, ein.

 

Ein Bericht mit weiteren Bildern und einem Link zu einem Film über diese Veranstaltung findet sich hier ...

 

 

 


 

 

MODELLIERUNGSWOCHE DER MATHEMATIK 2016


 

Vom 6. bis zum 12. Februar 2016 nahmen vier Schülerinnen der 7. Klassen (Charlotte Meyer, Sophie Reiter, Almana Graf und Cynthia Zeya) an der Modellierungswoche der Mathematik in Pöllau teil.


Diese wird jährlich vom Institut für Mathematik und wissenschaftliches Rechnen der Karl-Franzens Universität Graz angeboten. Die TeilnehmerInnen bearbeiten dabei in kleinen Gruppen reale Probleme aus verschiedenen Bereichen mithilfe mathematischer Modelle.


 

Mehr darüber finden Sie hier...

 

Die Abschluss-Broschüre der Modellierungswoche, die Einblick in die bearbeiteten Themen gibt, finden Sie hier ...


 


 

 

"OVID RELOADED"

 

 

 

 

Die „Metamorphosen“ (Verwandlungssagen) des römischen Dichters Publius Ovidius Naso (Ovid) stehen im Mittelpunkt des Latein-Lehrplanmoduls „Der Mythos und seine Wirkung“.


Nach der Übersetzungsarbeit näherten sich Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen auch kreativ den diversen Mythen. Es entstanden einige Kurzfilme.

 

Mehr darüber inklusive Links zu diesen Kurzfilmen hier ...

 

 

 

 


 

 

FORSCHERiNNENWERKSTATT BIOLOGIE - FOLLOW UP-VERANSTALTUNG

 

 

 

 

Da unsere ForscherInnenwerkstatt heuer mit Schülerinnen und Schülern der 2. Klassen restlos ausgebucht war, gab es für Interessierte der 3. Klassen einen Projekttag an der Universität.


Mehr darüber hier...

 

 

 

 

 

 

 


 

 

EISLAUFEN

 


 

 

 

Auch heuer waren wir wieder mit sämtlichen Klassen am Karmeliterplatz
eislaufen. Unsere Schülerinnen hatten großen Spass dabei!       

 

 

 

 


 

 

NEUE RAUMGESTALTUNG IM ERDGESCHOSS

 

 

 

Mit dem Umbau des Erdgeschoßes unserer Schule wurde der Lern-/Lebensraum großzügig erweitert.

Die räumliche Neugestaltung, über die wir uns sehr freuen, verstärkt das positive Klima in unserer Schule!


Informationen und Bilder dazu hier ...



 


 

 

WINTERSPORTWOCHE DER 3. KLASSEN IN REITDORF/FLACHAU - FEBRUAR 2016

 


 

Unsere 3. Klassen verbrachten ihre Wintersportwoche von 31. Jänner bis 5. Februar 2016 in Reitdorf/Flachau, Flachauwinkel und Zauchensee.

 

Mehr Informationen darüber mit vielen Bildern und 2 Kurz-Videos hier ...

 


 

 


 

 

BOTSCHAFTER DER WISSENSCHAFT AN DER SCHULE

 

 

 

Dieter Bacher vom Grazer Ludwig Boltzmann-Institut für Kriegsfolgenforschung gestaltete am 26. Jänner 2016 zwei spannende Stunden mit unseren 8. Klassen.

Thema: Arisierungen anschaulich gemacht auch anhand von Fallbeispielen aus Graz.

 

Weitere Eindrücke hier...

 

 

 

 


 

 

PRO-TALENT-SCHACH-WORKSHOP AM AKADEMISCHEN GYMNASIUM GRAZ



 

Unser Club Agil-Schachtrainer Manfred Lamp gestaltete Ende Jänner 2016 für den Verein Pro Talent Steiermark für Kinder und Jugendliche mit besonderen Begabungen einen spannenden Workshop-Tag mit Kindern und Jugendlichen von 6 bis 13 Jahren.

 

Einblicke in den Workshop gibt es hier ...

 

 

 

 


 

 

ABSOLVENT UNIV.-PROF. MAG. DR. HARALD HASLMAYR NEUER PRÄSIDENT DER DOMCHORFREUNDE IN GRAZ


 

 

 

Unser Absolvent Univ.-Prof. Mag. Dr. Harald Haslmayr (Maturajahrgang 1983) wurde bei der jüngsten Vollversammlung der Gesellschaft der Domchorfreunde in Graz als Nachfolger von Dr. Horst Bogner in das Amt des Präsidenten der Dommusik gewählt (Foto: privat).

 

Weitere Informationen dazu hier ...

 

 


 

 


 

 

VENATOR NOCTIS - TÖTE MIT BEDACHT


 

Der neue – und erste – Fantasy-Roman der 3c-Klasse ist kürzlich im myMorawa-Verlag erschienen. Ein tolles Projekt und ein fantastisches Ergebnis!


Das Buch ist als Hardcover, Taschenbuch und e-book erschienen und kann ganz normal über den Buchhandel bestellt werden oder über https://www.mymorawa.com/self-publishing/buch-shop/.

 

Ein Bericht darüber findet sich auch in der "Kleinen Zeitung" vom 19. Jänner 2016. Auch die Kronenzeitung hat die jungen Autoren interviewt. Alles über das Treffen mit den Zeitungsredakteuren und die gelungene Doppelseite über unser Projekt hier.


Weitere Informationen hier ...

 

 


 

 

FORSCHERiNNENWERKSTATT BIOLOGIE 2015/16

 


 

Auch in diesem Schuljahr fand im Rahmen der Begabungsförderung die ForscherInnenwerkstatt Biologie statt. 15 SchülerInnen der zweiten Klassen konnten ihrer Kreativität freien Lauf lassen und erste Erfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten machen.

 

Mehr darüber hier...

 

 

 

 


 

 

VOM WEIHNACHTSGOTTESDIENST ZUM Ö3-WEIHNACHTSWUNDER 2015


 

 

Am 22. Dezember 2015, dem letzten Schultag vor den Weihnachtsferien, feierte Regens Thorsten Schreiber mit uns eine vorweihnachtliche Heilige Messe mit dem Thema "Sehnsucht ... Friede" in der Stiegenkirche.

 

Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst von Prof. Julia Fenninger und dem Schulchor sowie der Gottesdienst-Schola unserer Schule.

 

 

 

 

Anschließend beteiligte sich die Gottesdienst-Schola auf Initiative von Philipp Hansa, Ö3-Weckermoderator und Absolvent des Akademischen Gymnasiums Graz, am heurigen "Ö3-Weihnachtswunder" am Grazer Mariahilferplatz.

Im Rahmen der Ö3-Live-Sendung sang die Schola das Weihnachtsspiritual "Go, Tell It On The Mountain".

 

Mehr darüber (mit vielen Bildern!) hier ...


 


 

 

WEIHNACHTSPAKETE-AKTION 2015


 

Zum bereits 6. Mal beteiligen sich unsere SchülerInnen und LehrerInnen an der Weihnachtspakete-Aktion des Roten Kreuzes und der „Team Österreich Tafel“.

 

Im Rahmen dieser Aktion konnten heuer (zumeist im katholischen Religionsunterricht mit Unterstützung der Schülervertretung) seitens unserer Schule 97 Pakete für Bedürftige in Graz mit längerfristig haltbaren Produkten befüllt und als Weihnachtsgeschenke gestaltet werden.


Mehr darüber hier ...

 

 


 

 

40-JÄHRIGES MATURATREFFEN 8A/MATURAJAHRGANG 1974/75

 

 

Die 8A des Schuljahres 1974/75 von Klassenvorstand Dr. Wilhelm Danhofer feierte in diesem Herbst ihr 40-jähriges Maturajubiläum. Ihren Weg haben diese Absolventen alle gemacht.

 

Weitere Informationen hier ...

 

 

 


 

 

REMISE DES DIPLOMES DELF

 


Le 13 octobre 2015, Mme. Magali Censier (attachée de coopération pour le français à l’Institut Français à Vienne) et M. le Professeur Kurt Jungwirth ont remis les diplômes DELF Junior à l’Institut Culturel Franco-Autrichien dans un cadre à la fois solennel et convivial.

Félicitations à nos élèves! Herzlichen Glückwunsch!

 

Weitere Informationen hier ...

 

 


 

 

SCHÜLERINNEN PRÄSENTIEREN SICH BEI AUSSTELLUNG "BILDHAFT"

 

 

Drei Schülerinnen des Akademischen Gymnasiums, Julia Amtmann, Anna Reichmayer (beide 6.b-Klasse) und Bianca Stransky-Heilkron (8.b-Klasse), präsentieren ihre Bilder in der Ausstellung "bildhaft" der Galerie Zwischenbilder im Sozialamt Graz.


Die Ausstellung, in der 18 SchülerInnen verschiedener Grazer Schulen ihr Talent unter Beweis stellen, kann noch bis 20. November 2015 in der Schmiedgasse 26 im 1. Stock besucht werden. Weitere Eindrücke hier...


 

 


 

 

GROSSARTIGER ERFOLG FÜR LOTTE SEILER (5b) BEIM GRAZER CITYRUN 2015

 

 

 

Lotte Seiler, Schülerin der 5.b-Klasse, erreichte beim diesjährigen Cityrun (10,5 km) im Rahmen des Graz-Marathons in der U18 den sensationellen 1. PLATZ.

 

Mit der fantastischen Zeit von 43:28 Min. wurde sie außerdem in der Damen-Gesamtwertung Vierte (von fast 900 Teilnehmerinnen).

 

Wir gratulieren herzlich zu diesem großartigen Erfolg! Weitere Bilder hier ...

 


 



 

GRAZER JUNIOR MARATHON 2015

 

 

Auch heuer war das Akademische Gymnasium Graz wieder sehr zahlreich beim Grazer Junior Marathon am 11. Oktober 2015 vertreten: 72 Schülerinnen und Schüler unserer Schule waren zunächst angemeldet!

 

Leider waren sowohl die wettermäßigen als auch die organisatorischen Bedingungen diesmal ziemlich schlecht.

 

Wir bedanken uns bei den letztlich über 40 Läuferinnen und Läufern, die trotz der widrigen Wetterverhältnisse mitgelaufen sind, und sind sehr stolz auf euch, dass ihr auf der unfreiwillig verlängerten Laufstrecke so tapfer bis zum Ziel durchgehalten habt. Ihr wart großartig!!!


Hoffen wir, dass eine derartige Panne seitens des Veranstalters nie wieder passieren wird!

Diesen Bericht gibt es auch hier ...

Eine Bild-Auswahl ist über einen eigenen Dropbox-Ordner zu sehen. Dazu hier ...

 

 


 

 

HILFSAKTIONEN DES AKADEMISCHEN GYMNASIUMS GRAZ FÜR FLÜCHTLINGE

 

 

Eine unserer beiden Hilfsaktionen für Flüchtlinge konnte mittlerweile sehr erfolgreich abgeschlossen werden.


Am 9. Oktober 2015 wurden von unserer Schule mit tatkräftigster Unterstützung von SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen 52 Hilfspakete zugunsten der Hilfsaktion "#willkommenspaket" der Österreichischen Post und des Arbeitersamariterbundes auf einen LKW verladen und am Postamt 8020 Graz aufgegeben.

 

Wir bedanken uns herzlichst bei allen, die zum höchst erfolgreichen Abschluss dieser Aktion beigetragen haben!

 

Genauere Informationen mit weiteren Bildern hier ...

 

Einen Bericht und Bilder von unserer Hilfsaktion gibt es seit 12. Oktober 2015 auch auf der Website der Diözese Graz-Seckau.

 



 

 

SCHULFEST 2015/16

 

 

Am 2. Oktober 2015 fand unser heuriges Schulfest beim Lässerhof in Stattegg statt.


Der Tag wurde mit kurzen Sternwanderungen im jeweiligen Klassenverband gestartet, ging dann beim Lässerhof mit gemütlichem Beisammensein, Essen, Trinken, Spielen sowie sportlichen Aktivitäten aller Art weiter und endete mit den dazugehörigen Siegerehrungen.

 

 



 

 

AKADEMISCHES GYMNASIUM ROCKS LONDON

 

 

 

 

7a/b are immersing themselves in the English language and culture.

 

More of that will follow ...

 

 

 


 


 

 

 

ABSOLVENT PHILIPP LINDERMUTH ERHIELT UMWELT- UND TECHNIKRECHTSPREIS 2015

 

 

 

Unser Absolvent Dr. Philipp Lindermuth (Maturajahrgang 2000/8A; Klassenvorstand OStR. Prof. Mag. Anton Kunej) hat für seine Dissertation den Umwelt- und Technikrechtspreis 2015 erhalten.

 

Wir gratulieren herzlich zu diesem großen Erfolg!

 

Mehr darüber hier ...

 


 

 


 

 

JUNIOR ACADEMIC-AWARD FÜR VORWISSENSCHAFTLICHE ARBEITEN DES SCHULJAHRES 2014/2015

 

 

Großer Erfolg für drei AbsolventInnen des Akademischen Gymnasiums: Sophie Hollwöger (8b/2015), Nora Schreier und Valentin Havlovec (beide 8c/2015) wurden für ihre im Schuljahr 2014/2015 verfassten Vorwissenschaftlichen Arbeiten von der Kinder Uni Graz ausgezeichnet.

 

Wir gratulieren herzlich zu diesen besonderen Anerkennungen!

 

Mehr darüber hier ...

 



 

 

YOUNG&SMART heißt die neue Broschüre zur Sensibilisierung im Umgang mit neuen Medien.


In Zusammenarbeit mit dem Verein Sicher Leben in Graz, Revierinspektorin Alexandra Adorjan und Schüler(innen) der 4C (jetzt 5C) entstand eine umfangreiche Sammlung an Tipps und Informationen zum Thema Gefahren im Internet. Bürgermeister Siegfried Nagl hieß unsere engagierten Schüler(innen) bei einer Pressekonferenz im Rathaus willkommen.


Die Broschüre wird in Zukunft bei Workshops in Schulen zum Einsatz kommen. Für Interessierte liegen Exemplare im Sekretariat auf.


Zum Beitrag der Stadt Graz ...


Zur Broschüre geht es hier ...

 

 


 

 

USA-AUFENTHALT DER 7. KLASSEN


 

 

Eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der 7. Klassen befand sich von 17. September bis 2. Oktober 2015 zu Gast in der Cary Academy, North Carolina (USA).

 

Berichte und Bilder dieses USA-Aufenthaltes folgen.

 


 

 


 

 

SPRACHAUFENTHALT DER 8. KLASSEN IN NIZZA

 

 

 

Unsere 8. Klassen befanden sich von 16. bis 25. September 2015 auf Sprachaufenthalt in Nizza.

 

Eindrücke des Aufenthaltes an der Côte d'Azur (mit Link zu YouTube-Video) hier ...

 

 

 

 


 

 

ZITIERSKRIPTUM AKADEMISCHES GYMNASIUM GRAZ – WICHTIGE INFORMATION

 

Das neue Zitierskriptum unserer Schule (Version 2015) ist online. Es wurde von Frau Dir. Mag. Hildegard Kribitz genehmigt und gilt verpflichtend ab dem Schuljahr 2015/16 für alle Schülerinnen und Schüler sowie für alle Lehrerinnen und Lehrer als Standard für die Abfassung aller schriftlichen Arbeiten und als Grundlage für die Abfassung der „Vorwissenschaftlichen Arbeit“, die eine der Säulen der neuen Reifeprüfung darstellt. Die im Skriptum festgelegten Inhalte gelten als unbedingt einzuhalten!

 

Achtung: Die neue Version 2015 ist seit 17. August 2015 online!

 

Zum Download des Zitierskriptums geht's hier …


 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch in diesem Schuljahr fand im Rahmen der Begabungsförderung die „ForscherInnenwerkstatt Biologie“ statt. 15 SchülerInnen der zweiten Klassen konnten an fünf Dienstagnachmittagen ihrer Kreativität freien Lauf lassen und erste Erfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten machen. Normal 0 21 false false false DE-AT X-NONE X-NONE
 
© Akademisches Gymnasium Graz | Impressum